Gemeindezentrum Dürwiß

Die Dürwißer Kreuzkirche und die zugehörigen Gemeinderäume entstanden ein Jahrzehnt später 1967 und sind entsprechend in einem moderneren Baustil errichtet worden. Sie liegt gegenüber dem Schulzentrum Dürwiß, in dessen Räumen bis zur Fertigstellung der Kreuzkirche das Gemeindeleben stattfand. Außerdem gehört die Küsterwohnung noch zum Gelände des Dürwißer Gemeindezentrums.

Kreuzkirche Dürwiß

In den ersten Nachkriegsjahren bis hinein in die frühen 60er mussten die evangelischen Christen in Dürwiß, was die Räumlichkeiten angeht, mit verschiedenen Provisorien leben. So fand der sonntägliche Gottesdienst zeitweilig im Physikraum der katholischen Volksschule (später Gemeinschaftshauptschule) statt. Ein aktives Gemeindeleben vor Ort war nur schwer möglich.

Nach der Gründung der Kirchengemeinde Weisweiler im Januar 1961 mit dem Gemeindebezirk Dürwiß bildete sich bereits 1964 ein Dürwisser Kirchbauverein mit dem Ziel, den Bau einer evangelischen Kirche in Dürwiß zu fördern.

Nach intensiver Planung, Grundstückserwerb und eifrigem Sammeln von Spenden war man zwei Jahre später soweit, mit dem Bau beginnen zu können. Am 11.12.1966 erfolgte die Grundsteinlegung und ein Jahr später, am 3.12.1967, konnte die feierliche Einweihung mit einem Festgottesdienst am 1. Adventsso

Die Dürwisser Kreuzkirche wurde als ein Gebäude in moderner Architektur, vom Architekten Claus Th. Boller entworfen. Das Gemeindezentrum mit seinem großen, lichtdurchfluteten Kirchraum, den angrenzenden Gemeinderäumen und dem eigenen Jugendbereich im Keller bietet viele Möglichkeiten für ein aktiv gestaltetes Gemeindeleben.

Der Bau des ursprünglich geplanten Kirchtums, auf den damals aus finanziellen Gründen verzichtet wurde, ist bis heute nicht nachgeholt worden.

Der 50jährige Geburtstag der Kreuzkirche Dürwiß wurde mit einem musikalischen Jubiläumsgottesdienst am Sonntag, 10. Dezember 2017, also am 2. Advent, um 10 Uhr gefeiert. Die Predigt hielt Superintendent Jens Sannig aus Jülich. Am Nachmittag spielte das Dürwisser Trompetencorps "Die Kaafsäck" sein Adventskonzert als Beitrag zum Jubiläum.

Dürwißer Gemeinderäume

Neben der Kreuzkirche liegt das Dürwißer Gemeindehaus, in deren Keller sich die Jugendräume befinden in denen ein abwechslungsreiches Angebot unserer Kinder- und Jugendarbeit angeboten wird. Weitere Informationen sind demnächst auch hier zu finden!

  • Ev. Kirchengemeinde Weisweiler-Dürwiß
    Gemeindebüro

    Bürozeiten:
    Mo, Di, Do, Fr von 9:00 bis 12:00 Uhr

    Burgweg 7, 52249 Eschweiler

    02403 / 65265
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Gemeindezentrum Weisweiler
    Auferstehungskirche

    Burgweg 7, 52249 Eschweiler

    Gemeindezentrum Weisweiler bei Google Maps
  • Gemeindezentrum Dürwiß
    Kreuzkirche

    Konrad-Adenauer-Str. 35, 52249 Eschweiler

    Gemeindezentrum Dürwiß bei Google Maps
  • 1