Wir über uns

Unsere Evangelische Kirchengemeinde Weisweiler umfasst die Orte Weisweiler, Dürwiß,  Neu-Lohn und Fronhoven, die alle zur Stadt Eschweiler gehören, und die Ortschaften Heistern, Hamich, Wenau und Schönthal, welche zur Gemeinde Langerwehe gehören.
Wir sind eine Gemeinde des Kirchenkreis Jülich in der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Die selbständige Gemeinde Weisweiler entstand am 1. Januar 1961 als  Tochter der Muttergemeinde Eschweiler.
Bis 1945 gab es in den Dörfern, über die sich unsere Kirchengemeinde erstreckt, nur wenige evangelische Christen, nach dem Krieg wuchs die Zahl evangelischer Mitglieder aber so kontinuierlich an, dass zu Beginn der sechziger Jahre eine Aufteilung zwischen Eschweiler und Weisweiler erfolgte.

Zu unserer Gemeinde gehören heute etwas mehr als 2000 Mitglieder, wobei in den beiden größten Ortschaften Weisweiler (ca. 1000) und Dürwiß (rund 800) auch die meisten unserer Brüder und Schwestern wohnen. In diesen beiden Ortsteilen befinden sich auch unsere beiden Gemeindezentren mit Kirche und Gemeinderäumen.

Gemeindezentrum Weisweiler

Gemeindezentrum Weisweiler

Erhalten Sie hier weitere Informationen zu unserem Gemeindezentrum in Weisweiler.

Weiterlesen
Gemeindezentrum Dürwiß

Gemeindezentrum Dürwiß

Hier finden Sie weitere Informationen zur Kirche und zum Gemeindehaus in Dürwiß.

Weiterlesen
  • 1

  • Ev. Kirchengemeinde Weisweiler-Dürwiß
    Gemeindebüro

    Bürozeiten:
    Mo, Di, Do, Fr von 9:00 bis 12:00 Uhr

    Burgweg 7, 52249 Eschweiler

    02403 / 65265
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Gemeindezentrum Weisweiler
    Auferstehungskirche

    Burgweg 7, 52249 Eschweiler

  • Gemeindezentrum Dürwiß
    Kreuzkirche

    Konrad-Adenauer-Str. 35, 52249 Eschweiler

  • 1