Mitteilungen

20 Briefe aus Güstrow (Mecklenburg/Vorpommern)

Zum Erntedankefest erhielten wir als Kirchengemeinde 20 Briefe, die von Christinnen und Christen aus der Stadt Güstrow stammen, einer Stadt mit 30.000 Einwohnern südlich von Rostock. Sie sind an „Flutopfer, die Schaden erlitten haben“, gerichtet. Es sind persönliche Briefe mit tröstlichen Worten. Sie wurden geschrieben von Menschen, die offensichtlich wissen, was es bedeutet, Katastrophen zu erleben. Sie möchten damit ein Zeichen der Verbundenheit senden, dass es Gedanken und Gebete füreinander und miteinander gibt in Zeiten der Not und Verzweiflung. Sie möchten Ermutigung geben und im Glauben die Gewissheit zusprechen, dass niemand ganz allein ist und Gott uns niemals aufgibt. Die Güstrower senden damit ein ganz starkes Zeichen der Solidarität in unsere Gemeinde, in der nicht wenige noch immer unter dem Trauma der Ereignisse und dem immensen Aufwand zur Schadensbehebung leiden müssen.

Wir haben diese Briefe im Erntedankgottesdienst und am Tag danach an Familien aus Weisweiler verteilt, die vom Hochwasser am 15. Juli besonders schwer getroffen wurden.

Als Beispiel, diese Spruchkarte:

„Ich lasse dich nicht fallen und ich verlasse dich nicht“ - Gott

Liebe Flutopfer,

mit dieser Karte möchte ich Sie wissen lassen, dass es Menschen gibt, die an Sie denken in allem, was Sie in den letzten Monaten durchgemacht haben. Ich bete für Sie, dass Sie bald wieder eine heile Wohnung haben und genügend finanzielle Hilfe, um einigermaßen klar zu kommen.

Herzliche Grüße von Ilona Rieck aus Güstrow

Verlassen. Oft genug.
Allen Mut verloren
Und kein Mutmacher in Sicht.

Verlassen. Nie.
Neuen Mut gewonnen
Weil der Mutmacher
Mehr ist als ein Mensch

Verlass dich drauf

Einladung zu Erntedankfesten 2021

Wir feiern Erntedank mit einem Familiengottesdiensten in Dürwiß und mit einem ökumenischen Open-Air-Familiengottesdienst in Weisweiler.

Wegen der Corona-Situation kann das Erntedankfest nicht in der gewohnten Weise stattfinden. Es wird nach den Gottesdiensten ein Mittagessen (Suppe, Snacks und Getränke) angeboten. (Ende gegen 13 Uhr)

Sonntag, den 26.09.2021 
um 11:00 Uhr
in der Kreuzkirche Dürwiß
Sonntag, den 03.10.2021 
um 11:00 Uhr
in der Auferstehungskirche Weisweiler

Gottesdienste bis 1. Advent

Unsere Gottesdienst werden mit der anwesenden Gemeinde gefeiert. Einmal im Monat wird ein Gottesdienst als Live-Stream angeboten, der über YouTube ab 10 Uhr mitgefeiert oder den ganzen Tag über abgerufen werden kann.

Zum Livestream  Zum Gottesdienstplan

Bitte tragen Sie sich für unseren Email-Newsletter ein, wenn Sie immer die aktuellsten Nachrichten erhalten möchten. Das ist gerade in der Corona-Zeit ein wichtiges Medium, um Ihnen kurzfristig Mitteilungen zu senden und in Kontakt zu bleiben. 

  • Ev. Kirchengemeinde Weisweiler-Dürwiß
    Gemeindebüro

    Bürozeiten:
    Mo, Di, Do, Fr von 9:00 bis 12:00 Uhr

    Burgweg 7, 52249 Eschweiler

    02403 / 65265
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Gemeindezentrum Weisweiler
    Auferstehungskirche

    Burgweg 7, 52249 Eschweiler

    Gemeindezentrum Weisweiler bei Google Maps
  • Gemeindezentrum Dürwiß
    Kreuzkirche

    Konrad-Adenauer-Str. 35, 52249 Eschweiler

    Gemeindezentrum Dürwiß bei Google Maps
  • 1